Hungersnot in Afrika

Die Hungerhilfe in Afrika wird durch die Healthentry GmbH finanziert und erzielt zusammen mit der Community eine große Wirkung.

Schlimmste Dürre seit 30 Jahren.
Große Teile Äthiopiens leiden unter einer Dürrekatastrophe: 2015 ist in der Region kaum ein Tropfen Regen gefallen. Die Felder der Bauern sind verdorrt, ihr Vieh ist verdurstet. Jetzt sind rund 10 Mio. Menschen akut vom Hunger bedroht. Über 350.000 Kinder sind unterernährt. Menschen brauchen Nahrung und Wasser. Mit nur 25 Euro helfen Sie uns, eine Person für einen Monat mit Nahrung zu versorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.